Anne Müller-Dorn
Arbeiten AusstellungenTexteLinksKontakt

Ausstellungen und Projekte

(E) Einzelausstellung

 
2013 
  • „Derivate“, Kulturfoyer Saarbrücken (E)
  • Galerie Link, Gent (E)

2012 
  • "prix des arts de woluwé st pierre“, Nominierung Kunstpreis WSP, Brüssel
  • 5th BIAB, Beijing International Art Biennale, Peking
  • "Punkt ohne Wiederkehr“, Nominierung Kunstpreis Wesseling
  • „Dédicaces“, Gallery carré d'artistes, London (E)
  • „Eindejaarsexpo“, Rhok Etterbeek, Brüssel
  • Kunstdirekt, Kunstmesse Mainz

Kunstmesse Mainz
2011 
  • Kunstbox Kunstmesse Dortmund
  • La grande galerie de carrè d'artistes, Paris
  • Gallery carré d'artistes, London
  • „open ateliers“, Rhok Etterbeek, Brüssel
  • „In Bewegung“, Kulturfoyer Saarbrücken (E)

Kulturfoyer Saarbrücken

2010  

  • „En Passant- Im Vorbeigehen“, Deutsche Botschaft, Brüssel (E) und ständige Leihgabe zweier Werke
  • „Verschmelzungen“, Halle 21, Bexbach (E)
  • „Die Neuen“, BBK Rheinland-Pfalz, Galerie am Judensand, Mainz
  • BIAB, Internationale Biennale Beijing 2010, China
  • „Prix des Arts de Woluwé-Saint-Pierre 2010“, Brüssel


Halle 21, Bexbach

2009  

  • „Art en vitrine“, Woluwé Saint Pierre, Brüssel – Preis der Jury
  • „Agnes – der Kopf“, St.Ingbert (E)
 

2008 

  • Landeskunstausstellung „Dein Land macht Kunst“, Saarland
  • „Carré d'Artistes“, Paris

Landeskunstausstellung Saarland

2007 

  • „camouflage“, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
  • „Tausend Stäbe - eine Welt“, Landschaftsobjekte im Garten der Sinne, Merzig, Idee und künstlerische Leitung

Garten der Sinne, Merzig

2006 

  • „Atelier Rompza“, Uni-Klinik Homburg
  • „Kunst-Stoffe“, CEB Merzig (E)
  • „correlation – objekte und druckgrafik“, Kunstforum Leismann, St. Ingbert
 

2005 

  • „Transparenz und Materie“, Kulturfoyer Saarbrücken (E)
  • „Aus der Serie 2“, k4-Galerie, Saarbrücken
  • „Farbe und Material“, Fellenbergmühle Merzig (E)

Fellenbergmühle Merzig

2004 

  • „Außer der Reihe“, Kreissparkasse St.Ingbert (E)
 

2003 

  • „Dialog“, MLP, Saarbrücken
 

2002 

  • „Arbeiten aus dem Atelier Prof. Rompza“, Schloss Dagstuhl, Wadern
  • „Atelier Rompza“, Püttlinger Schlösschen
  • „An den Grenzen des Materials“, Foyer der HBK Saar (E)
 

2001 

  • „Studierende der HBK stellen aus“, Galerie Siebler, Köllerbach
 

1998 

  • „Lichtfarben – les couleurs de la lumière“, Bibliothèque Universitaire Saint Etienne (E)
 

1994 

  • Publikation „Kunst im Krankenhaus“, Institut für aktuelle Kunst, Prof. Enzweiler

 

1993 

  • Organisation der Ausstellung „Sehen“, Uni-Kliniken Homburg
 

1992 

  • „wortkunst“, Uni-Kliniken Homburg